Landesjugendausschuss 2021

Eine große Zahl Teilnehmender versammelte sich zur großen Freude der Landesjugendleitung am 11. September zum Landesjugendausschuss in Potsdam und das, obwohl gleichzeitig der bisher größte Einsatz des Technischen Hilfswerks in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz läuft.

Wichtige und wegweisende Themen standen auf der Tagesordnung: Das Landesjugendlager, welches pandemiebedingt auf 2022 verschoben wurde, neue Regelungen zu unserem Pilotprojekt zur Einführung von Landesjugendsprecher_innen und die Zukunft unserer Landesjugendgeschäftsstelle konnten diskutiert werden.

Im Super-Wahljahr 2021 wurden natürlich auch bei uns alle Funktionen neu gewählt. Lars Thielecke kandidierte nach 11 Jahren nicht mehr für einen Sitz in der Landesjugendleitung. Ihm folgt Marcel Kluwe nach, welcher die Landesjugendleitung bisher im Bereich Finanzen und Förderungen unterstützt hat. Die übrigen Mitglieder der Landesjugendleitung wurden im Amt bestätigt.

Das besondere Highlight der Veranstaltung war eine ganz besondere Ehrung: Für seine herausragenden Verdienste um die THW-Jugend in Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt wurde Lars Thielecke mit der Ehrennadel der THW-Jugend Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt e.V. in Gold ausgezeichnet. Wir sagen Danke, lieber Lars, für die vielen tollen Jahre!