Förderer/Unterstützer_innen

Die THW-Jugend Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt erhält aus unterschiedlichen Richtungen Unterstützung, um die täglich anfallenden Aufgaben zu bewältigen, Projekte zu realisieren und Seminare für Junghelfer_innen, Jugendbetreuer_innen und Jugendleiter_innen anbieten zu können.

Informiere dich hier über einige der Förderer des Projekts “Abenteuer Demokratie”.

Schirmherr des Projektes

Worte des Schirmherrn - Norbert Seitz

Liebe THW-Angehörige,

über die Anfrage der THW-Jugend Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt e.V., sie in dem Projekt „Abenteuer Demokratie“ als Schirmherr zu begleiten, habe ich mich sehr gefreut. Dies umso mehr, als ich im Rahmen vorangegangener Tätigkeiten im Bundesministerium des Innern mit Grundsatzfragen der Prävention und unter anderem auch mit der Entwicklung des Programms „Zusammenhalt durch Teilhabe“ befasst war. Das Programm steht für eine Förderung einer lebendigen, demokratischen und antidiskriminierenden Gemeinwesenskultur in ländlichen und strukturschwachen Gebieten. Von Juli 2013 bis Juni 2015 fördert das Programm das neue Projekt „Abenteuer Demokratie“ der THW-Jugend Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt e.V.

Die Inhalte und Zielsetzung für die THW-Jugend sowie der gesamtgesellschaftliche Ansatz des Programms sind m. E. für die Stärkung des Gesellschaftlichen Zusammenhalts und ein friedfertiges Miteinander, getragen von gegenseitigem Respekt, von Wertschätzung, Verantwortungsbereitschaft und Toleranz von unschätzbarem Wert.

Durch das Projekt „Abenteuer Demokratie“ wird angestrebt, die Jugendarbeit in den Ortsverbänden zu verbessern. Ausgebildete Berater_innen stehen den Ortsverbänden mit Rat und Tat zur Seite.

Sie können dafür sorgen, das Bewusstsein für die Jugendarbeit in den Ortsverbänden zu verbessern, die Kontinuität in der Jugendarbeit zu steigern, ein demokratisches und teamfähiges Miteinander in den Jugendgruppen zu etablieren und Veränderungsprozesse reibungsloser zu gestalten.

Daher stellt das Projekt „Abenteuer Demokratie“ eine Bereicherung für alle Beteiligten dar, die ich gerne nach Kräften unterstützen will.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen und wünsche allen angehenden Berater_innen einen guten Start in die Ausbildung und wertvolle, bereichernde Erfahrungen.

Mit kameradschaftlichen Grüßen und besten Wünschen

 

Ihr Norbert Seitz

Abteilungsleiter Migration, Integration, Flüchtlinge, Europäische Harmonisierung im Bundesministerium des Innern

Förderung durch das BMI

Zusammenhalt durch Teilhabe

Das Projekt “Abenteuer Demokratie” wird von Juli 2013 bis Ende Dezember 2016 durch das Bundesministerium des Innern im Rahmen des Bundesprogramms “Zusammenhalt durch Teilhabe” gefördert.

Durch das Programm “Zusammenhalt durch Teilhabe” werden projektbezogen Vereine und Verbände in ländlichen und strukturschwachen Gebieten unterstützt, um durch bestehende Vereins- und Verbandsstrukturen die demokratische Teilhabe in der Gesellschaft zu etablieren und Extremismus und diskriminierendem Verhalten vorzubeugen.

 

Nähere Informationen gibt es hier:

www.zusammenhalt-durch-teilhabe.de

Bundesvereinigung

Bundesvereinigung der Helfer und Förderer des THW e.V.

Das Projekt “Abenteuer Demokratie” wird finanziell gefördert durch die Bundesvereinigung der Helfer und Förderer des THW e.V. (THW-Bundesvereinigung).

Die THW-Bundesvereinigung ist der Dachverband der bundesweiten THW-Fördervereine auf Landes- und Ortsebene. Sie hat zum Ziel den Zivil- und Katastrophenschutz auf nationaler und internationaler Ebene zu unterstützen.

Eine ihrer wichtigsten Aufgaben ist dabei die Förderung der Jugendarbeit, um einen qualifizierten und motivierten Nachwuchs, der bereit ist Verantwortung zu tragen und Führungsaufgaben zu übernehmen, zu fördern.

 

Weitere Informationen unter: http://www.thw-bv.de

Stiftung Technisches Hilfswerk - Technisch Helfen Weltweit

Das Projekt “Abenteuer Demokratie” erhält finanzielle Unterstützung durch die Stiftung Technisches Hilfswerk.

Die Stiftung Technisches Hilfswerk fördert den Zivil- und Katastrophenschutz im Sinne des THW sowie die technische Hilfe im Auftrag der Bundesregierung im Ausland.iZ   Zu  Z

Weitere Informationen unter: stiftung-thw.de